Montag, 26.09.2016

Logo PARKHOTEL-Rosarium

DinnerKRIMI Spielplan

Seit über zwölf Jahren erfreuen sich die DinnerKRIMIS im PARKHOTEL-Rosarium**** großer Beliebtheit. Auch in diesem Jahr geht es weiter mit dem kulinarisch-kriminalistischen Hochgenuss. Erstklassige Unterhaltung, ein edles Ambiente und exquisites Essen ergänzen sich zu einem außergewöhnlichen, stimmungsvollen Abend. Die Zuschauer können die Theaterstücke als stille Beobachter genießen oder sich aktiv an der Lösung des Falles beteiligen.

Auf einen Blick

Termine:
  • Samstag, 5. November 2016:
    DinnerKRIMI "Mord au Chocolat"
  • Mittwoch, 14. Dezember 2016
    DinnerKRIMI „Das große Halali“
  • Freitag, 27. Januar 2017
    DinnerKRIMI "Schwarze Nelken für den Don"!
  • Freitag, 10. März 2017
    DinnerKRIMI "Bei Verlobung, Mord"!
Uhrzeit:Beginn 19.30 Uhr, Einlass 19.00 Uhr
Karten:€ 69,00 pro Gast für 4-Gänge-Menü, Apéritif und Theater. 
Übernachtungsspezial:   € 115,00 für Menü, Theater und Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück, EZ-Aufschlag € 12,00
Reservierung:erforderlich unter Telefon 0 41 22/9 21 80 oder direkt im PARKHOTEL-Rosarium***
Kartenabholung:An der PARKHOTEL-Rezeption, ganzjährig von 6.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.

Menü: DinnerKRIMI „Mord au Chocolat!“ am Samstag, 5. November 2016

  • Ziegenkäse mit Walnüssen, dunkler Schokolade, Feldsalat, altem Balsamico
  • Kürbiscremesuppe mit Nussplätzchen
  • Poulardenbrust auf karamellisierten Pastinaken, Kartoffel-Rucolastampf
  • Schokoladenparfait mit Rumkirschen

Menü: DinnerKRIMI „Das große Halali“ am Mittwoch, 14. Dezember 2016

  • Winterliche Blattsalate, orientalisches Hähnchen, geröstete Nüsse
  • Maronensüppchen mit Wildschweinschinken
  • Gebratene Schweinemedaillons, Kürbisgemüse, Rosmarinkartoffeln
  • Zimtparfait mit Pflaumenragout

Menü: DinnerKRIMI „Schwarze Nelken für den Don“ am Freitag, 27. Januar 2017

  • Überbackener Ziegenkäse auf Feldsalat
  • Entenconsommé
  • Medaillons vom Schweinefilet auf Kartoffel-Steckrübenpüree, gegrillte Kirschtomaten
  • Mousse von zweierlei Schokolade auf Fruchtspiegelsauce

Menü: DinnerKRIMI „Bei Verlobung: Mord!“ am Freitag, 10. März 2017

  • Feldsalat mit gebratenen Kirschtomaten und überbackenem Ziegenkäse
  • Kräuterschaumsüppchen mit Pistazienklößchen
  • Kabeljau gebraten auf Fenchel-Olivengemüse und Pilzrisotto
  • Vanilleparfait mit Apfel-Birnencrumble

After Dinner Krimi?

Es hat Ihnen gefallen und Sie möchten den spannenden Abend noch bei einem Absacker an der Bar ausklingen lassen oder gemütlich zusammen sitzen? Dann reservieren Sie gerne bei Ihrer Ankunft einen Platz.

Übernachtungsarrangement 2016/2017

Pro Person € 115,00. Im Preis enthalten sind Ticket, Menü, Übernachtung im Doppelzimmer inklusive Frühstück. Einzelzimmeraufschlag € 12,00.

DinnerKRIMI – ein kulinarisch, kriminalistischer Hochgenuss – besteht aus einem Aperitif, einem 4-Gänge-Menü und einer spannenden Kriminalgeschichte, die sich zwischen den einzelnen Gängen rasant entwickelt. Erstklassige Unterhaltung, ein edles Ambiente und exquisites Essen ergänzen sich zu einem außergewöhnlichen, stimmungsvollen Abend. Wird es gelingen, den oder die Täter bis zum Dessert zu überführen? Entscheiden Sie selbst, ob Sie den Fall einfach nur detektivisch beobachten oder ob Sie sich aktiv an der Lösung beteiligen. Wie auch immer Sie sich entscheiden, eines ist todsicher: Langeweile kommt bei DinnerKRIMI nicht auf.

Angebote freibleibend. Es gelten unsere AGB.

DinnerKRIMI "Mord au Chocolat"!

Zum Inhalt:
Ein bitter-süßes Krimi-Dinner mit mörderischen Überraschungen
von Pia Thimon
Es ist ein gutes Gefühl, Vorzugsaktionär bei einem – selbst in wirtschaftlich schweren Zeiten – derart stabilen Traditionsunternehmen zu sein. Alte Tugenden und Moralvorstellungen werden aufrechterhalten und das eigene Firmenlied wird auf jeder Veranstaltung beherzt geschmettert. Die zartschmelzende Schokolade und die feinen Pralines konnten schon 1712 das Königshaus überzeugen und haben seitdem nichts an Qualität und Exklusivität eingebüßt.
Doch nun liegt Schokoladenfabrikant und Traditionalist Fritz von Reevenstein, der die kleine ehemalige Familienconfiserie zu einem florierenden Großunternehmen aufgebaut hat, im Sterben. Deshalb wurde die außerordentliche Hauptversammlung einberufen, denn es soll schnellstmöglich ein Nachfolger für den Dahinscheidenden gefunden werden.
Mord im Schokoladen-Imperium
Noch vor dem Ableben des Patriarchen entbrennt bei den übrigen Familienmitgliedern ein erbitterter Nachfolgestreit. In einem Geflecht aus Lügen, Intrigen und Familiengeheimnissen wird schnell klar, dass die Reevenstein- Nachkommen nicht annähernd so fein und süß sind wie ihre Schokolade und nicht halb so traditionsbewusst wie ihr Familienoberhaupt. Als unerwartet ein Todesopfer zu beklagen ist, sind nicht nur die Familienmitglieder sondern alle Anwesenden in eine Mordermittlung verwickelt.

DinnerKRIMI "Das große Halali"!

Zum Inhalt:
Ein Dinner mit Schuss
von Pia Thimon
Nachdem Grampian Castle in den schottischen Highlands aufwendig modernisiert und restauriert wurde, kommt neues Leben in das altehrwürdige Anwesen. Die patagonische Millionärin Theodora Rawson, ihr Neffe Jonathan und die Hausfreundin Aileen, die neuen Schlossbewohner, laden die Einwohner des Örtchens Dufftown und alle wichtigen Lairds und Ladies zu einem gemeinsamen Jagdwochenende und Kennenlernen ein.
Schießen lernen, Freunde treffen…
Nach der erfolgreichen Jagd, versammelt sich die Jagdgesellschaft zum traditionellen Schüsseltreiben, dem gemeinsamen Essen nach Abschluss der Jagd. Mit fröhlichen Jagdliedern und köstlichen Speisen entwickelt sich der Abend zu einem vollen Erfolg. Alte schottische Jagdbräuche sollen den Abend krönen. Der eigenwillige Jonathan, der als Jägermeister, den Abend gestaltet, hat dazu seine ganz eigenen Ideen. Bonnie Mac Grain, die Tochter des Bürgermeisters hilft wo sie nur kann. Ihr Vater sieht darin die perfekte Möglichkeit, seine Tochter reich zu vermählen. Nicht unbedingt zu Bonnies Entzücken, die den forschen Argentinier für reichlich seltsam hält. Doch auch Lord und Lady McYarn wollen ihre Tochter Kyla unter die Haube bringen und schielen dabei auf Jonathans Vermögen. Wie der Dorftratsch zu Tage fördert, sind auch andere Einwohner Dufftowns durch amouröse Verstrickungen und finanzielle Verwicklungen auf die ein oder andere Art und Weise verbändelt. Bald stellt sich heraus, dass keiner zu sein scheint, wer er vorgibt. Und plötzlich finden sich alle Anwesenden nicht als Jäger, sondern als potentielle Beute wieder.
Wenn die Jäger zu Gejagten werden
Wilde Verdächtigungen und Anschuldigungen machen die Runde, die Gejagten suchen verzweifelt nach dem Mörder in ihrer Mitte. Der Abend scheint in einem kompletten Desaster zu enden. Wäre da nicht ein spitzfindiger Jagdgenosse, der mit kühlem Verstand, wachem Geist und der Hilfe der versammelten Jagdgesellschaft den wahren Mörder zu Fall bringt.
Ort: Grampian Castle, Nahe des Städtchens Dufftown in den schottischen Highlands

DinnerKRIMI "Schwarze Nelken für den Don!"

Zum InhaltEin Mafia Krimi-Dinner im Chicago der 30er
von Pia Thimon
Seit zwei Jahren liegen die großen Dons von Amerika im Streit. Der Kleinkrieg zwischen den mächtigsten Familien des Landes kostet nicht nur Nerven und Dollars, sondern mit der Zeit auch einfach zu viele gute Leute. Um sich wieder ganz den wichtigen Dingen des Mafialebens der 30er Jahre (Schmuggel, Schwarzbrennerei, Schutzgeld) widmen zu können, muss Frieden geschlossen werden. Das Land dürstet nach Gerstensaft und gebranntem Flüssigobst.
Das Versöhnungsfest der Mafia…
Der große Don Nunzio Vitale, der das Land und die Mafia in den letzten 10 Jahren fest im Griff hatte, sieht seine Position gefährdet und lädt die drei wichtigsten Familien zu einem großen Versöhnungsfest. Offiziell trifft man sich zur Jahresversammlung der „Brüder des Belcanto“ um gutem Essen und schönem Gesang zu frönen. Aber unter der Oberfläche brodelt es gewaltig. Die einzelnen Clans verfolgen Ihre eigenen dunklen Pläne und der Frieden steht auf wackligen Beinen. Vor allem Don Michele aus New York macht Probleme. Sein Machthunger ist unersättlich und er drängt immer weiter nach Chicago und in Don Nunzios Territorium hinein. Auch die Söhne der großen Dons machen Ihren Vätern Kummer, Don Nunzios Sohn lässt sich erschießen und Gabriel, Don Micheles einziger Spross, kehrt den „Brüdern des Belcanto“ den Rücken weil er als echter Sänger Karriere machen möchte. Obwohl keiner keinem traut, verläuft das Fest – von ein paar unbedeutenden Zwischenfällen abgesehen – heiter und friedlich. Alles scheint gut zu gehen, bis plötzlich tödliche Schüsse fallen…
Inspektor Calambo schreitet ein
Das schöne Fest droht trotz Belcanto und köstlichem Essen zu eskalieren. Nur Inspektor Joe Calambo vom FBI könnte die Situation jetzt noch retten - wenn er sich dabei auf seine Cops oder auf die Gäste verlassen kann. Diese entscheiden selbst, ob sie sich auf die Seite des Gesetzes schlagen oder sich als „Brüder des Belcanto“ an den dunklen Machenschaften der Mafia beteiligen. Selbstverständlich können die Zuschauer auch von ihrem Zeugnisverweigerungsrecht gebrauch machen und den Abend als neutrale Augenzeugen genießen.
Ort: Chicago, Hinterzimmer des Hotels Vitale
Zeit: Anfang der 30er Jahre, zur Zeit der Prohibition
Buch, Text und Regie: Pia Thimon
Spannung: ****
Humor: ****
Interaktion: ****
Der perfekte Mord für: Mafiosi und finstere Gesellen

DinnerKRIMI "Bei Verlobung, Mord!"

Zum Inhalt:
Ein schottisches Krimi-Dinner für die Freunde der guten Gesellschaft
von Pia Thimon
Der Gatte ist verstorben, das einzige Kind als junges Mädchen verschwunden, der Humor wird zunehmend schwärzer, die Hausangestellten ständig dreister und die Beruhigungsmittel müssen auch immer höher dosiert werden. Der adelige Alltag von Lady Daphne Coolridge auf dem schottischen Coolroy Castle ist alles andere als ermutigend. Still und bekümmert gedenkt Sie am 18. Geburtstag ihrer vermissten Tochter Felicity – als diese plötzlich vor dem Schloss steht. Und sie bringt auch gleich ihren Verlobten Andrew S. Morton, den Sohn eines bedeutenden Lords mit. Das Glück Lady Coolridges scheint perfekt. Sie lädt alle Freunde des Hauses und den gesamten schottischen Hoch- und Landadel zu einem großen Fest. Der Schritt zurück in ein schillerndes Adelsleben ist gemacht und die Hausherrin freut sich über ihre Gäste und die gelungene Feier.
Von der Verlobung zum Mord…
Doch auch Scotland Yard interessiert sich für die Vorgänge auf Coolroy Castle – und das, wie die Verlobungsgäste recht schnell feststellen müssen, zu recht: Fragliche familiäre Verstrickungen, dubiose Drogengeschäfte und dann auch noch ein Mord. Was als vergnügliche Feier begann wird zum Schauplatz eines kaltblütigen Verbrechens. Major Blunt und seine Tante Miss Mumble haben nun alle Hände voll zu tun, die seltsamen Geschehnisse aufzuklären. Da die beiden Kriminalisten dabei selten einer Meinung sind und alle Anwesenden auf die eine oder andere Art in den Fall verwickelt scheinen, ist die Mithilfe der Gäste bei der Verbrecherjagd dringend gefragt. Diese können die Ermittlungen tatkräftig unterstützen, entscheidende Hinweise zu Protokoll geben oder auch von ihrem Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch machen und den Tathergang unbehelligt verfolgen.
Ort: Coolroy Castle, Schottland, auf dem Familiensitz der Familie Coolridge.
Buch, Text und Regie: Pia Thimon
Spannung: ***
Humor: ****
Interaktion: ****
Der perfekte Mord für Romantiker und Royalisten

Onlinebuchung

Chef de Partie w/m gesucht!

Wir suchen SIE - den Koch mit Liebe zum Beruf!
Haben Sie Lust in einem engagierten Team mitzuarbeiten?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Unsere Öffnungszeiten

in der Saison 2016/2017

Das RESTAURANT

Restaurantklassiker

Täglich "Das Frühstück für Genießer mehr

19. Loch "Golfer Special". Jeden Sonntag ab 18 Uhr mehr

Traditionelle Gerichte in unserem Haus mehr

PARKHOTEL-Schlemmer-Menü! 2 Pers. € 72,50mehr

Veranstaltungen

Tanznachmittag mit DJ mehr

DinnerKRIMI Termine 2016/2017 mehr

Musical Dinner am 26.11.2016mehr

PARKHOTEL-Rosarium**** Betriebs GmbH
Ihr Golf- und Tagungshotel vor den Toren Hamburgs

Berliner Straße 10, D-25436 Uetersen

Telefon +49 41 22 92 18-0 Telefax +49 41 22 92 18-77

Unser junges Team benötigt Verstärkung