Dienstag, 17.07.2018

Logo PARKHOTEL-Rosarium

DinnerKRIMI Spielplan 2018/2019

Seit über vierzehn Jahren erfreuen sich die DinnerKRIMIS im PARKHOTEL-Rosarium**** großer Beliebtheit. Auch in diesem Jahr geht es weiter mit dem kulinarisch-kriminalistischen Hochgenuss. Erstklassige Unterhaltung, ein edles Ambiente und exquisites Essen ergänzen sich zu einem außergewöhnlichen, stimmungsvollen Abend. Die Zuschauer können die Theaterstücke als stille Beobachter genießen oder sich aktiv an der Lösung des Falles beteiligen.

Auf einen Blick die aktuellen Termine 2018/2019. Die Zusatztermine folgen umgehend.

Termine:

  • Donnerstag, 1. November 2018
    DinnerKRIMI „Das große Halali“
  • Donnerstag, 13. Dezember 2018
    DinnerKRIMI „Schwarze Nelken für den Don!“
  • Donnerstag, 24. Januar 2019
    DinnerKRIMI „Alles Gute, liebe Leiche!“
Uhrzeit:Beginn 19.30 Uhr, Einlass 19.00 Uhr
Karten:€ 69,00 pro Gast für 4-Gänge-Menü, Apéritif und Theater. 
Übernachtungsspezial:   Für 2 Personen:
Ü/Fr. 115,00 + DinnerKrimi á 69,00 gesamt: 253,00 € für Menü, DK und Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück.
EZ-Aufschlag € 12,00/Nacht
Reservierung:erforderlich unter Telefon 0 41 22/9 21 80 oder direkt im PARKHOTEL-Rosarium***
Kartenabholung:An der PARKHOTEL-Rezeption, ganzjährig von 6.00 bis 22.00 Uhr geöffnet.

Menü: DinnerKRIMI „Das große Halali“ am Donnerstag, 1. November 2018

  • Kartoffel-Lachsburger auf Gemüsestroh
  • Klare Tomatensuppe mit Chesterstange
  • Scheinefilet im Thymian-Speckmantel, Madeirasauce, Gemüsebouquet, Herzoginkartoffeln
  • Orangenmousse, Schokoladen-Vanilleschaum

    Menü: DinnerKRIMI „Schwarze Nelken für den Don!“ am Donnerstag, 13. Dezember 2018

    • Variationen von Antipasti
    • Kürbiscremesuppe mit Speckchip
    • Maispoulardenbrust, mediterranes Gemüse, Polentataler
    • Tiramisu mit Schwarzkirschenragout

      Menü: DinnerKRIMI „Alles Gute, liebe Leiche!“ am Donnerstag, 24. Januar 2019

      • Carpaccio von Rote Bete und Gelbe Bete, Kräuterschmand, grüner Pfeffer
      • Karotten-Ingwersuppe, Geflügelspieß
      • Lachstranche, Kräuterseitlinge, Kartoffelstrudel
      • Zweierlei Mousse mit frischen Früchten

        After Dinner Krimi?

        Es hat Ihnen gefallen und Sie möchten den spannenden Abend noch bei einem Absacker an der Bar ausklingen lassen oder gemütlich zusammen sitzen? Dann reservieren Sie gerne bei Ihrer Ankunft einen Platz.

        Übernachtungsarrangement

        Für 2 Personen:
        Ü/Fr. 115,00 + DinnerKrimi á 69,00 gesamt: 253,00 € für Menü, DK und Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück.

        DinnerKRIMI – ein kulinarisch, kriminalistischer Hochgenuss – besteht aus einem Aperitif, einem 4-Gänge-Menü und einer spannenden Kriminalgeschichte, die sich zwischen den einzelnen Gängen rasant entwickelt. Erstklassige Unterhaltung, ein edles Ambiente und exquisites Essen ergänzen sich zu einem außergewöhnlichen, stimmungsvollen Abend. Wird es gelingen, den oder die Täter bis zum Dessert zu überführen? Entscheiden Sie selbst, ob Sie den Fall einfach nur detektivisch beobachten oder ob Sie sich aktiv an der Lösung beteiligen. Wie auch immer Sie sich entscheiden, eines ist todsicher: Langeweile kommt bei DinnerKRIMI nicht auf.

        Angebote freibleibend. Es gelten unsere AGB.

        DinnerKrimi: "Das große Halali!" am 1. November 2018

        Zum Inhalt

        Ein Dinner mit Schuss von Pia Thimon
         
        Nachdem Grampian Castle in den schottischen Highlands aufwendig modernisiert und restauriert wurde, kommt neues Leben in das altehrwürdige Anwesen. Die patagonische Millionärin Theodora Rawson, ihr Neffe Jonathan und die Hausfreundin Aileen, die neuen Schlossbewohner, laden die Einwohner des Örtchens Dufftown und alle wichtigen Lairds und Ladies zu einem gemeinsamen Jagdwochenende und Kennenlernen ein.

        Nach der erfolgreichen Jagd, versammelt sich die Jagdgesellschaft zum traditionellen Schüsseltreiben, dem gemeinsamen Essen nach Abschluss der Jagd. Mit fröhlichen Jagdliedern und köstlichen Speisen entwickelt sich der Abend zu einem vollen Erfolg. Alte schottische Jagdbräuche sollen den Abend krönen. Der eigenwillige Jonathan, der als Jägermeister, den Abend gestaltet, hat dazu seine ganz eigenen Ideen.

        Bonnie Mac Grain, die Tochter des Bürgermeisters hilft wo sie nur kann. Ihr Vater sieht darin die perfekte Möglichkeit, seine Tochter reich zu vermählen. Nicht unbedingt zu Bonnies Entzücken, die den forschen Argentinier für reichlich seltsam hält. Doch auch Lord und Lady McYarn wollen ihre Tochter Kyla unter die Haube bringen und schielen dabei auf Jonathans Vermögen.

        Wie der Dorftratsch zu Tage fördert, sind auch andere Einwohner Dufftowns durch amouröse Verstrickungen und finanzielle Verwicklungen auf die ein oder andere Art und Weise verbändelt. Bald stellt sich heraus, dass keiner zu sein scheint, wer er vorgibt. Und plötzlich finden sich alle Anwesenden nicht als Jäger, sondern als potentielle Beute wieder.

        Wilde Verdächtigungen und Anschuldigungen machen die Runde, die Gejagten suchen verzweifelt nach dem Mörder in ihrer Mitte. Der Abend scheint in einem kompletten Desaster zu enden. Wäre da nicht ein spitzfindiger Jagdgenosse, der mit kühlem Verstand, wachem Geist und der Hilfe der versammelten Jagdgesellschaft den wahren Mörder zu Fall bringt.

        • Ort: Grampian Castle, Nahe des Städtchens Dufftown in den schottischen Highlands
        • Zeit: Heute
        • Buch, Text & Regie: Pia Thimon

        DinnerKRIMI "Schwarze Nelken für den Don!" Donnerstag 13. Dezember 2018

        Zum InhaltEin Mafia Krimi-Dinner im Chicago der 30er
        von Pia Thimon
        Seit zwei Jahren liegen die großen Dons von Amerika im Streit. Der Kleinkrieg zwischen den mächtigsten Familien des Landes kostet nicht nur Nerven und Dollars, sondern mit der Zeit auch einfach zu viele gute Leute. Um sich wieder ganz den wichtigen Dingen des Mafialebens der 30er Jahre (Schmuggel, Schwarzbrennerei, Schutzgeld) widmen zu können, muss Frieden geschlossen werden. Das Land dürstet nach Gerstensaft und gebranntem Flüssigobst.
        Das Versöhnungsfest der Mafia…
        Der große Don Nunzio Vitale, der das Land und die Mafia in den letzten 10 Jahren fest im Griff hatte, sieht seine Position gefährdet und lädt die drei wichtigsten Familien zu einem großen Versöhnungsfest. Offiziell trifft man sich zur Jahresversammlung der „Brüder des Belcanto“ um gutem Essen und schönem Gesang zu frönen. Aber unter der Oberfläche brodelt es gewaltig. Die einzelnen Clans verfolgen Ihre eigenen dunklen Pläne und der Frieden steht auf wackligen Beinen. Vor allem Don Michele aus New York macht Probleme. Sein Machthunger ist unersättlich und er drängt immer weiter nach Chicago und in Don Nunzios Territorium hinein. Auch die Söhne der großen Dons machen Ihren Vätern Kummer, Don Nunzios Sohn lässt sich erschießen und Gabriel, Don Micheles einziger Spross, kehrt den „Brüdern des Belcanto“ den Rücken weil er als echter Sänger Karriere machen möchte. Obwohl keiner keinem traut, verläuft das Fest – von ein paar unbedeutenden Zwischenfällen abgesehen – heiter und friedlich. Alles scheint gut zu gehen, bis plötzlich tödliche Schüsse fallen…
        Inspektor Calambo schreitet ein
        Das schöne Fest droht trotz Belcanto und köstlichem Essen zu eskalieren. Nur Inspektor Joe Calambo vom FBI könnte die Situation jetzt noch retten - wenn er sich dabei auf seine Cops oder auf die Gäste verlassen kann. Diese entscheiden selbst, ob sie sich auf die Seite des Gesetzes schlagen oder sich als „Brüder des Belcanto“ an den dunklen Machenschaften der Mafia beteiligen. Selbstverständlich können die Zuschauer auch von ihrem Zeugnisverweigerungsrecht gebrauch machen und den Abend als neutrale Augenzeugen genießen.
        Ort: Chicago, Hinterzimmer des Hotels Vitale
        Zeit: Anfang der 30er Jahre, zur Zeit der Prohibition
        Buch, Text und Regie: Pia Thimon
        Spannung: ****
        Humor: ****
        Interaktion: ****
        Der perfekte Mord für: Mafiosi und finstere Gesellen

        Zum Inhalt: „Alles Gute, liebe Leiche!“ am 24. Januar 2019

        Ein giftiger Geburtstagskrimi von Pia Thimon.

        Heimatliche Klänge schallen durch das beschauliche Örtchen Schabernack im idyllischen Landkreis Waldau. Dort hat Henrike, Freifrau von und zu Waldau den Geburtstag ihrer Schwester Ela organisiert.

        Mit feinen Speisen des französischen Meisterkochs und fröhlichen Liedern des Liederkranzes Germania e. . scheint der Abend ein voller Erfolg zu werden … Doch Familie Waldau macht ihrer ebenso illustren wie brachialen Familiengeschichte alle Ehre. Anstelle einer friedlichen Familienzusammenkunft artet das Fest schnell in ein wörtliches und wortwörtliches Hauen und Stechen aus. Henrike nutzt die Gelegenheit, um die anwesenden VIPs des Landkreises von ihren hochtrabenden Plänen für das heruntergekommene Familiengut zu überzeugen. Das stille Landleben soll einem Eventhotel mit Mörderparties weichen. Schon heute Abend möchte Henrike erste Kostproben der zukünftigen "Mordsevents" geben. Zum Entsetzen ihrer Schwester Ela und deren Mann Walter, die auf dem Gut eine kleine Gärtnerei betreiben.

        Auch hinter den Kulissen brodelt es gewaltig. Und das nicht nur im Suppentopf. Der neu engagierte Sternekoch Maître Bouillon und das Hausfaktotum Isi liefern sich
        unerbittliche Machtkämpfe um die Gunst und Kochtöpfe der Waldaus. Doch bei giftigen Wortgefechten und inszenierten Krimispielchen bleibt es nicht. Denn aus Henrikes Spiel wird plötzlich bitterer Ernst als Hausärztin Dr. Curtzig den Tod eines der Anwesenden diagnostiziert …

        Der DinnerKrimi lebt für unsere Gäste vom Mitraten. Daher bitten wir Sie in Ihren Veröffentlichungen und Fotos weder Mörder noch Opfer und Mordmotiv zu nennen.

        Onlinebuchung

        Öffnungszeiten

        Saison 2018

        Ihr Event bei uns..

        Die Zeit rennt... es ist nie zu früh zum Planen. Wann feiern Sie denn wieder bei uns?
        #Hochzeiten #Familienfeste #Weihnachten # Silvester

        Ein Rosenmeer wie im Märchen!

        Rosenduft + Blütenzauber im Rosarium. Lassen Sie sich vom Duft der Rosen bezaubern und besuchen Sie uns mal wieder. Genießen Sie diese einzigartigen rosigen Momente auf der sonnigen Parkterrasse, mitten im Rosarium.

        Bei uns ist immer was los ...

        Ü50 Veranstaltungen mehr

        Kostenlose Rosenführung + Platzkonzerte 2018 mehr

        Hochzeiten im PARKHOTEL-Rosarium**** mehr

        DinnerKRIMI Termine mehr

        Essen + Trinken

        Speisekarte mehr

        Zeit für MittagsEssen? mehr

        Täglich "Das Frühstück für Genießer mehr

        Traditionelle Gerichte in unserem Haus mehr

        PARKHOTEL-Schlemmer-Menü! 2 Pers. € 72,50mehr

        Wir haben einen Job für Sie!

        Bewerben Sie sich - wir freuen uns auf Sie!

        Das RESTAURANT

        Kontakt

        Möchten Sie uns ein Feedback geben oder uns etwas mitteilen, dann rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

        Kontakt: +49 4122 92180

        E-Mail: infoparkhotel-rosarium.de

        PARKHOTEL-Rosarium**** Betriebs GmbH
        Ihr Golf- und Tagungshotel vor den Toren Hamburgs

        Berliner Straße 10, D-25436 Uetersen

        Telefon +49 41 22 92 18-0 Telefax +49 41 22 92 18-77

        Akzeptieren

        Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren