Dienstag, 17.07.2018

Logo PARKHOTEL-Rosarium

Vor den Toren Hamburgs: Die Rosenstadt Uetersen

Die Rosen- und Hochzeitsstadt Uetersen liegt in der Metropolregion Hamburg.

Im 18. Jahrhundert begann in Europa die gezielte Züchtung immer neuer Rosenkreationen. In Uetersen war es der Gärtnermeister Ernst-Ladewig Meyn, der im Jahre 1880 eine Baumschule gründete und damit den Anstoß zur Rosenzucht in Uetersen gab.

Die Anfänge eines Rosariums in Uetersen gehen schon auf das Jahr 1909 zurück, als eine erste Rosenschau mit Hilfe des Verein Deutscher Rosenzüchter auf einem Feld in der Nähe des Hafens ausgerichtet wurde. 1913 entand an anderer Stelle der Kaiser-Wilhelm-Rosengarten, der seinen Namen zu Ehren des 25. Regierungsjubiläums Kaiser Wilhelms II erhielt. Leider musste auch diese Parkanlage aus verschiedenen Gründen im Jahr 1933 aufgegeben werden.

Das heutige Rosarium wurde im Rahmen einer Rosenschau anlässlich des 700-jährigen Stadtjubiläums am 13. Juni 1934 eröffnet. Diese Rosenschau war damals die größte ihrer Art in ganz Deutschland. 1951 fand dann die erste Rosenschau nach dem Krieg statt, weitere folgten.

Das Rosarium wurde in den Folgejahren mehrfach umgestaltet, um 1961 dort die Bundes-Rosenschau zu präsentieren. Mit Hilfe der umliegenden Rosenzüchter wurde der Park immer wieder neu gestaltet. Heute sind im Rosenpark auf rund 7 ha Fläche mehr als 35.000 Rosen und rund 1.000 verschiedene Rosensorten in allen farblichen Abstufungen und Duftnuancen zu erleben.

Die Stadt Uetersen ist heute für die Leistungen bei der Rosenzucht weltweit bekannt. Hier befindet sich das größte Rosenzuchtgebiet der Deutschlands. Jährlich werden in Uetersen rund 20 Millionen Rosenpflanzen in großflächigen Betrieben gezogen und in alle Welt exportiert.

Weitere Informationen unter: www.Hochzeitsstadt-Uetersen.de.

1234 wurde die Stadt zum ersten mal erwähnt. In der über 788jährigen Stadt Uetersen ist das älteste Haus (1664) der Stadt in der historischen Klosteranlage zu finden. Die backsteinerne spätbarocke Klosterkirche ist das bekannteste Wahrzeichen Uetersens. Erbaut in den Jahren 1748/1749, konnte im Jahre 1999 das 250-jährige Jubiläum gefeiert werden. Den Innenraum schmückt ein Deckenfresko des italienischen Meisters G. B. Colombo. Die Umgebung von Uetersen hat aber noch mehr zu bieten: Die Haseldorfer Marsch gehört zu den holsteinischen Elbmarschen und erstreckt sich auf 15 Kilometer entlang der Elbe, berühmt als das große ornithologische Rast-und Brutgebiet der Unterelbe. Der gesamte Bereich kann über das Rad- und Wanderwegenetz des Kreises Pinneberg erkundet werden. Der Breiten-Radsport, sowie die Lauf- und Walkingszene nutzen diese Region für ihre Freizeitaktivitäten. Siehe:

Rosenwelt Tantau www.rosen-tantau.com
BKN Strobel www.bkn.de
Kordes Rosen www.gartenrosen.de

Onlinebuchung

Öffnungszeiten

Saison 2018

Ihr Event bei uns..

Die Zeit rennt... es ist nie zu früh zum Planen. Wann feiern Sie denn wieder bei uns?
#Hochzeiten #Familienfeste #Weihnachten # Silvester

Ein Rosenmeer wie im Märchen!

Rosenduft + Blütenzauber im Rosarium. Lassen Sie sich vom Duft der Rosen bezaubern und besuchen Sie uns mal wieder. Genießen Sie diese einzigartigen rosigen Momente auf der sonnigen Parkterrasse, mitten im Rosarium.

Bei uns ist immer was los ...

Ü50 Veranstaltungen mehr

Kostenlose Rosenführung + Platzkonzerte 2018 mehr

Hochzeiten im PARKHOTEL-Rosarium**** mehr

DinnerKRIMI Termine mehr

Essen + Trinken

Speisekarte mehr

Zeit für MittagsEssen? mehr

Täglich "Das Frühstück für Genießer mehr

Traditionelle Gerichte in unserem Haus mehr

PARKHOTEL-Schlemmer-Menü! 2 Pers. € 72,50mehr

Wir haben einen Job für Sie!

Bewerben Sie sich - wir freuen uns auf Sie!

Das RESTAURANT

Kontakt

Möchten Sie uns ein Feedback geben oder uns etwas mitteilen, dann rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

Kontakt: +49 4122 92180

E-Mail: infoparkhotel-rosarium.de

PARKHOTEL-Rosarium**** Betriebs GmbH
Ihr Golf- und Tagungshotel vor den Toren Hamburgs

Berliner Straße 10, D-25436 Uetersen

Telefon +49 41 22 92 18-0 Telefax +49 41 22 92 18-77

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren