Dienstag, 24.04.2018

Logo PARKHOTEL-Rosarium

Führungen in der Rosenstadt Uetersen während der Sommersaion und Rosenzeit

In Zusammenarbeit mit der Stadt Uetersen bietet der Verein "Historisches Uetersen" einen beliebten Service für die Touristen an: Er übernimmt die Aufgabe, den Gästen die Schönheiten der Stadt zu zeigen. Bei den Führungen werden persönliche Erlebnisse mit historischen Informationen verknüpft, um den Rundgängen und Fahrten eine persönliche Note zu gegen – auf Wunsch auch auf Plattdeutsch. Das engagierte Mitglied im Verein "Historisches Uetersen" hat die Vergangenheit und die Geschichte der Stadt aufgearbeitet.

Führungen für bis zu 35 oder 40 Personen, Dauer ca. 1 Stunde. Preise:

  • Stadtführungen Altstadt, Rosarium und Kloster auf Anfrage
  • Führungen durch das Kloster nach Vereinbarung
  • Führungen durch das Rosarium € 40,00

Kulturelle Gästetouren in der Region

In Kooperation mit Maria Schulze - Exklusive Kultur- und Erlebnisreisen - bieten wir unseren regionalen und internationalen Gästen Kultur und Genuss pur. Buchen Sie die unten beschriebenen Touren oder wünschen Sie individuelle Ausflüge? Wir freuen uns auf Sie und zeigen Ihnen die Kleinode unserer Heimat. Erforschen Sie die Region und treffen Sie sich danach in gemütlicher Runde zum Erfahrungs- und Erlebnisaustausch. Das RESTAURANT und unsere Sonnenterrasse bieten Ihnen zusätzlich zu der Ausflugspauschale regionale Spezialitäten und eine Bistrokarte für den kleinen Hunger an.

Tour 1: Uetersen - Rosarium

Die Rose, Königin der Blumen und eine der ältesten Zierpflanzen residiert im Rosarium Uetersen. Mit ca. 35 000 Pflanzen bietet sich hier, im größten Rosengarten Norddeutschlands, sowohl für den Laien als auch für jeden Experten eine einzigartige Rosenwelt.
Zeit: Ca. 1,5-stündige Führung zur Rosenblüte durch das Rosarium (Juni-September).

Tour 2: Uetersen - Klosterviertel und Rosarium

Die historischen Ursprünge der Stadt Uetersen sind unmittelbar verbunden mit der Klostergründung im Jahr 1235. Das vielschichtige kulturelle Erbe und die bewegte Geschichte Schleswig-Holsteins wird mit einem Spaziergang über das Klosterviertel in verzaubender Weise erfahrbar. Die Rose, Königin der Blumen und eine der ältesten Zierpflanzen residiert im Rosarium Uetersen. Mit ca. 35 000 Pflanzen bietet sich hier, im größten Rosengarten Norddeutschlands, sowohl für den Laien als auch für jeden Experten eine einzigartige Rosenwelt.
Zeit: Ca. 3-stündige Führung (Rosenblüte Juni - September).
Bus: Shuttle zwischen Hotel Rosarium und Klosterviertel

Tour 3: Geführte Tour durch die Haseldorfer Marsch

Die Haseldorfer Marsch vor den Toren Uetersens begeistert viele Besucher durch die Weite der Marschlandschaft und ihre kulturellen Eigenarten. Besucht werden Haseldorf mit Schlosspark und der Kirche St. Gabriel sowie eine kurzer Spaziergang auf dem Deich. Auch der Besuch eines typischen Obsthofes ist möglich.
Zeit: Ca. 4-stündige Führung und Fahrt.
Bus: Während der ganzen Tour erforderlich.

Tour 4: Historische Parkanlagen in der Marsch

Die Haseldorfer und Seestermüher Marsch begeistern viele Besucher durch die Weite der Marschlandschaft und ihren kulturellen Eigenarten. Kaum bekannt sind die ursprünglich barocken Parkanlagen in Haseldorf und Seestermühe. Besucht werden der Schlosspark und die Kirche St. Gabriel in Haseldorf sowie die noch deutlich erkennbare Parkanlage mit ihrer 700m langen Lindenallee in Seestermühe.
Zeit: Ca. 4-stündige Führung und Fahrt.
Bus: Während der ganzen Tour erforderlich.

Tour 5: Blütentour im Kreis Pinneberg - Baumschuler, Rosenzüchter und Pflanzensammler

Die Busfahrt führt zuerst zu einem Vertreter der Baumschuler im Kreis Pinneberg.  Die Firma Hachmann in Barmstedt (April-Juni) hat sich auf die Züchtung von Rhododendren, Azaleen und Zwerggehölze spezialisiert. Alternativ sind die Rosenfelder von Kordes‘ in Sparrieshoop ein besonderes Erlebnis. Die Zeit der Hauptblüte ist von Ende Juni bis Mitte September. Als kulturhistorische Ergänzung ist ein kurzer Zwischenstopp auf der Schlossinsel oder/und in der Heiligen Geist Kirche in Barmstedt vorgesehen. Ein Besuch im Arboretum in Ellerhoop ist sicherlich ein Erlebnis für jeden Gartenfreund. Entstanden als Baum- und Pflanzensammlung eines Baumschulers hat sich das Arboretum in den letzten Jahren in Größe und Pflanzenvielfalt extrem entwickelt und hat international in Fachkreisen große Beachtung erfahren.
Zeit: Ca. 5-stündige Führung und Fahrt (Mai - Oktober).
Bus: Während der ganzen Tour erforderlich.

Tour 6: Glückstadt - die Perle an der Unterelbe

Glückstadt mit seinem malerischen Ambiente und seinem historischen und denkmalgeschützten Stadtkern verdankt seine Entstehung der günstigen Lage an der Elbe und seinem Gründer, dem dynamischen Christian IV, König von Dänemark. Neben einer Stadtführung können die Gäste bei einem Besuch des Detlefsen-Museums im Brockdorff-Palais u. a. eine Sammlung zur Kulturgeschichte der holsteinischen Elbmarschen  oder auch die Stadtkirche besichtigen. Die Rückfahrt nach Uetersen führt durch die Kremper Marsch.
Zeit: Ca. 4-stündige Führung und Fahrt.
Bus: Während der ganzen Tour erforderlich.

Tour 7: Die Elbchaussee in Hamburg - Villen, Parks und Elbe

Die Busfahrt führt über Wedel, Rissen, Blankenese, Nienstedten, Othmarschen, Teufelsbrück und Altona bis zum Fischmarkt. Während der Fahrt können einzelne Stationen näher besichtigt werden. Dies kann ganz nach Wunsch der Gäste/des Veranstalters erfolgen. (z.B. Römischer Garten oder Hirschpark in Blankenese und Jenischpark mit Jenischhaus in Klein-Flottbek) 
Zeit: Ca. 4-stündige Führung und Fahrt.
Bus: Während der ganzen Tour erforderlich.

Weitere Ziele in der Region ...

... werden als eigenständige Touren ausgearbeitet und können in die beschriebenen Touren integriert werden.

Gästeführung

Fachkundige Gästeführung zum Stundenhonorar ab € 50,00 zzgl. MwSt.
Im Preis nicht enthalten sind evtl. Kosten für Eintritt und lokale Fremdenführer. Anfallende Kosten werden nach tatsächlichem Aufwand berechnet. Bustransfer und erforderliche Versicherung gehen ausschließlich zu Lasten des Auftragsnehmer.
Angebote freibleibend. Tourenangebote auf Anfrage.

Informationen und Ansprechpartner für alle Touren
Nadine Fehlberg, Sachbearbeiterin
Telefon 0 41 22/7 14-3 72
Fax am Arbeitsplatz 0 41 22/40 03-28
Fax Zentrale 0 41 22/7 14-2 88
E-Mail fehlbergstadt-uetersen.de

Onlinebuchung

Öffnungszeiten

Saison 2018

Bei uns ist immer was los ...

Ü50 Veranstaltungen mehr

Kostenlose Rosenführung + Platzkonzerte 2018 mehr

Hochzeiten im PARKHOTEL-Rosarium**** mehr

DinnerKRIMI Termine mehr

Restaurantklassiker

Zeit für MittagsEssen? mehr

Täglich "Das Frühstück für Genießer mehr

Traditionelle Gerichte in unserem Haus mehr

PARKHOTEL-Schlemmer-Menü! 2 Pers. € 72,50mehr

Wir haben einen Job für Sie!

Bewerben Sie sich - wir freuen uns auf Sie!

Das RESTAURANT

Kontakt

Möchten Sie uns ein Feedback geben oder uns etwas mitteilen, dann rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

Kontakt: +49 4122 92180

E-Mail: infoparkhotel-rosarium.de

PARKHOTEL-Rosarium**** Betriebs GmbH
Ihr Golf- und Tagungshotel vor den Toren Hamburgs

Berliner Straße 10, D-25436 Uetersen

Telefon +49 41 22 92 18-0 Telefax +49 41 22 92 18-77